Traffic bei RZ-Fehlern schnell umleiten

Posted by in Allgemein

Diese Seite teilen:

Fehlfunktionen im Rechenzentrum führen oft zu massiven Verzögerungen der Arbeiten im Netz. Laut Eurekalert wird an der texanischen Rice University gegenwärtig ein Verfahren namens „Share Backup“ entwickelt, bei dem schnelle Switches an strategischen Positionen im Netzwerk platziert werden, die in weniger als einer Mikrosekunde den Datenverkehr anderer Switches übernehmen können, sollten diese ausfallen. Die Reaktionsgeschwindigkeit des Netzwerks insgesamt soll dem Forschungsleiter Eugene Ng (Foto: Jeff Fitlow/Rice University) zufolge nicht wahrnehmbar zurückgehen. Die Installation redundanter Switches soll nicht erforderlich sein, heißt es. Das Forschungspapier ist in der Digital Library der Association for Computing Machinery (ACM) zum Download erhältlich.