SHE-Blogpicks

Roboter lernen beim Spielen

Posted by in Allgemein

Diese Seite teilen:

Spielerisches Selbstlernen unter Wettbewerbsvoraussetzungen (Competitive Self-Play) ohne Einfluss und Steuerung durch menschlichen Input oder historische Daten wird künftig ein zentraler Ansatz zur Entwicklung Künstlicher Intelligenz sein, sind die Autoren des Open-AI-Blogs überzeugt. Wie in einem Video (Bild: Screenshot) zu sehen, haben virtuelle Roboter demzufolge in diversen 3D-Spielen (Sumo-Ringen, Fußball etc.) nach kurzem Selbst-Training physische Fähigkeiten wie Tackling, Wegducken, Treten und Antäuschen entwickelt, ohne dass die Simulationen zu diesem Zweck entwickelt worden waren. – OpenAI ist eine nicht gewinnorientierte KI-Forschungseinrichtung, an der unter anderen Tesla-Gründer Elon Musk als Sponsor beteiligt ist.

0

Wachsender Roboter aus Stanford

Posted by in Allgemein

Diese Seite teilen:

Ein Roboter, der beweglich ist wie ein Regenwurm, auch so ähnlich aussieht – und wächst: Maschinenbauer der Universität Stanford haben Prototypen davon entwickelt und in der Fachzeitschrift Science Robotics vorgestellt, wie Eurekalert! meldet. Das Prinzip: Ein wie ein Socken in sich selbst gefalteter Schlauch wird mit Luft oder Flüssigkeiten gefüllt; das Material an der Spitze stülpt sich nach außen, so dass der Schlauch wie eine schnellwachsende Ranke nach vorn “wächst”. Sensoren, Kameras, Leitungen, aber auch Material für die weitere Verlängerung der Struktur lassen sich dann hindurchschieben. Anwendungsmöglichkeiten für den „Vinebot“ (Ranken-Bot; Foto: Stanford News Service) sehen die Forscher etwa in der Versorgung Eingeschlossener oder beim Verlegen von Kabeln an schwer zugänglichen Stellen.

0

Roboter retten Arbeitsplätze

Posted by in Allgemein

Diese Seite teilen:

Im Jahr 2030 könnten Roboter Menschen in deren Arbeitsabläufen unterstützen und so dafür sorgen, dass Arbeitsplätze bewahrt statt vernichtet werden. Dieses Szenario entwickelt David Kremer im Blog des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO). Menschliche Fähigkeiten wie Flexibilität der Reaktionen und Roboterstärken wie Präzision, Kraft und Ausdauer, so  der Autor, werden in kollaborativen Systemen kombiniert. Wer älter wird und körperlich wie geistig abbaut, könnte im Rahmen so eines Systems länger Aufgaben erfüllen. Miet- oder Leasingmodelle würden auch kleineren Unternehmen die Gelegenheit geben, Roboter kosteneffizient einzusetzen und ihre Wettbewerbsposition zu verbessern.

0

Autonome Autos: nicht mehr so fern

Posted by in Allgemein

Diese Seite teilen:

Selbstfahrende Straßenfahrzeuge werden zügig immer besser und es wird nicht mehr sehr lange dauern, bis sie so gut sind, dass Menschen ihre Hände ganz vom Lenkrad lassen können. Das prognostiziert Alex Davies in einem Artikel in Wired. Seine Technik-Zuversicht basiert auf den aktuellen Jahresreports der elf Unternehmen, die die Erlaubnis erhalten haben, in Kalifornien autonome Fahrzeuge zu testen. An der Spitze dieser Firmen steht demnach Google, deren Testfahrzeuge (Bild) 2016 mehr als 600.000 Meilen gefahren seien, wobei nur 124 mal Menschen die Kontrolle übernehmen mussten: ein Rückgang gegenüber 2015 um 19 Prozent. Zu den Teilnehmern am Testprogramm gehören auch Ford, Tesla, die GM-Tochter Cruise und der Teile-Zulieferer Delphi.

0

Technologie und Ethik: autonome Roboter unter Waffen?

Posted by in Allgemein

Diese Seite teilen:

ANDROS_WolverineV2_Borehole_RobotDie Tötung des Heckenschützen von Dallas durch einen Bomben tragenden Roboter vom Typ Andros Mark 5A-1 (Bild) ist der Beginn eines Paradigmenwechsels. Dieser Überzeugung ist Shannon Vallor, die an der Universität von Santa Clara über Technologie-Ethik forscht und von der Anfang September ein neues Buch erscheint. In Zukunft, so die Präsidentin der Gesellschaft für Philosophie und Technologie zu ZDNet, könnte es normal werden, dass die Polizei in Notsituationen Roboter zum Töten von Straftätern einsetzt. Das berge große Gefahren, zumal damit zu rechnen sei, dass künftig auch autonom agierende Roboter zum Einsatz kommen.

0
Page 1 of 212