Segen für CIOs: sechs Monate DSGVO

Posted by in Allgemein

Diese Seite teilen:

Ein halbes Jahr nach Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO/GDPR) hat sich das Regelwerk bei allen noch existierenden Unklarheiten hinsichtlich Durchführung als Segen für CIOs und andere IT-Entscheider erwiesen. Diese Ansicht vertritt Bryan Betts im Multiautorenblog von Computer Weekly. Der Grund vor allem: Datenschutz und der Wert von Daten würden durch die monatelange starke Präsenz des Themas endlich auch auf den Vorstandsetagen angemessen wahrgenommen. Darüber hinaus erweise sich das die DSGVO zunehmend als „Goldstandard“ für Datenschutz; vergleichbare Regelwerke entstünden auch außerhalb der EU.