SHE-Blogpicks

Wie sich Agilität skalieren lässt

Posted by in Allgemein

Diese Seite teilen:

Agile Methoden und wie man sie umsetzt: Viele Berater mit mehr oder weniger Praxiserfahrung nehmen für sich in Anspruch, im Besitz des letztgültigen Expertenwissens und damit der Wahrheit in Bezug auf dieses Thema zu sein. Die Probe aufs Exempel findet dann statt, wenn es um Agilität in großen, komplexen Organisationen geht. Dann nämlich muss skaliert werden. Wie sich das erfolgreich bewerkstelligen lässt, hat ein Team vom Software Engineering Institute der Carnegie Mellon University anhand der Software-Entwicklungsbedingungen im US-Verteidigungsministerium festgestellt und die umfangreichen Ergebnisse in einem Blog-Beitrag zusammengefasst.

0

Zuckerbergs Community-Fantasien

Posted by in Allgemein

Diese Seite teilen:

Eine weltumspannende Gemeinschaft ist kein Ziel, das alle Menschen zwingend verfolgen müssen, stellt Nicholas Carr (Foto) in seinem Blog Roughtype fest und nimmt damit mal wieder eine Mitteilung von Facebook-Gründer Mark Zuckerberg aufs Korn. Unterschiedliche Menschen, so Carr, verfolgen unterschiedliche Ziele. In Zuckerberg-Texten sei aber nicht vorgesehen, dass sich jemand dem allgemeingültigen „Wir“ entzieht. In seiner Analyse kommt der Autor zu dem Urteil, der Facebook-Boss sitze „sich selbst bestärkenden Fantasien über soziale Beziehungen” auf.

0

Mobile World Congress: Drohne schaut nach oben

Posted by in Allgemein

Diese Seite teilen:

 

Neue Smartphones, Tablets und Smart Gadgets, aber auch mobile Lösungen für diverse Branchen werden auf dem noch bis zum 2. März laufenden Mobile World Congress vorgestellt. Die Reporter des Tech-Blogs Mobile Geeks berichten täglich über eine Auswahl der interessantesten Neuvorstellungen, darunter etwa eine wetterfeste Industriedrohne von dem Hersteller DJI mit zwei voneinander unabhängigen Kameras, die auch den Blick nach oben, etwa für Brückenkontrollen (Bild), ermöglichen.

0

CIOs als Leader gefordert

Posted by in Allgemein

Diese Seite teilen:

CIOs reagieren unterschiedlich auf die digitale Transformation, stellt Deloitte-CTO Bill Briggs (Foto) im Interview mit Michael Kriegsman beim CXO-Talk von ZDnet (auch als Kurzfassung) fest. Drei Typen gebe es:  Zuverlässige Betrieber („Trusted Operators“) optimieren Effizienz und Leistung der vorhandenen IT. Anstifter des Wandels („Change Instigators“) stellen sich vorne an, wenn es um Veränderungsprozesse geht. Und geschäftliche Mitgestalter („Business Co-Creators“) sind an Umsatz und Wachstum orientiert. Briggs‘ Rat: Das IT-Management solle sich seiner Rolle als Zündfunke der Innovation stellen und Lösungen durch die richtige Technologie-Auswahl vorantreiben.

0

Mittelstand lahmt beim Digitalen Triathlon

Posted by in Allgemein

Diese Seite teilen:

Laut KfW Research haben kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland 2015 einen Online-Umsatz von 153 Milliarden Euro erzielt. Was sich erstmal beeindruckend anhört, bezeichnet Heinz-Paul Bonn (Bild) in seinem Blog als Anzeichen für „Rückständigkeit“. Amazon allein mache bereits acht Milliarden Euro in Deutschland, die 153 Milliarden machten nur vier Prozent des Gesamtumsatzes aus und ohnehin entfalle der größte Teil davon auf bestehende Beziehungen zwischen Lieferanten, Herstellern und Handel, die nun elektronisch abgewickelt und deshalb unter E-Commerce subsummiert würden. Solange Unternehmen hierzulande im „Digitalen Dreikampf“ – Vertrieb, Kundenkommunikation und Verkauf – so zurückhaltend agierten wie bislang, sagt Bonn voraus, sei wahrer Digitalisierungsfortschritt nicht zu erwarten.

0