SHE-Blogpicks

Keine Atempause: die Super-Optimierer

Posted by in Allgemein

Diese Seite teilen:

Selbst kurze Momente ohne produktive Beschäftigung scheinen im Zeitalter der Alles-Optimierung für Einige inakzeptabel zu sein. Laut Eurekalert! haben Forscher am Computer Science and Artificial Intelligence Laboratory (CSAIL) des Massachusetts Institute of Technology (MIT) eine Reihe von Apps entwickelt, die in andere Anwendungen eingebettet werden. Während deren Nutzer zum Beispiel darauf warten, dass eine E-Mail versendet oder eine WLAN-Verbindung aufgebaut wird, schiebt “WaitSuite” eine kurze Vokabel-Lektion ein. Im Durchschnitt vier Vokabeln täglich sollen so hängenbleiben und dabei angeblich sogar zusätzliche Ablenkung vermeiden, indem die eingebetteten Vokabelabfragen verhindern, dass andere Apps wie Twitter oder Facebook gestartet werden, um die Wartezeit zu überbrücken. – Außer Vokal- sollen künftig auch Mathe- und weitere Tests möglich sein.

 

0

Bedrohlich: Privacy-Gesetzentwurf in China

Posted by in Allgemein

Diese Seite teilen:

Mit seiner geplanten neuen Datenschutzgesetzgebung könnte China sich zu so etwas wie dem „Champion der digitalen Rechte“ entwickeln, meint Kieren McCarthy in The Register. Diese Prognose, mit Bezug auf die als restriktiv und repressiv angesehene chinesische Regierung der Volksrepublik doch recht überraschend, relativiert der Autor dann freilich sehr deutlich: Der Gesetzentwurf bezieht sich nämlich auf die Pflichten von Netzbetreibern („Network Operators“) aller Art, darunter auch  Google und Facebook. Diese sollen künftig verpflichtet sein, jeden Nutzer – und die chinesische Regierung – zu unterrichten, bevor Daten über ihn außer Landes gesendet werden. Ähnliche Datenschutzregeln gelten auch in Europa oder Brasilien oder werden diskutiert. Chinas lange Zensurgeschichte, verbunden mit Abschreckung und Verfolgung, mache den Gesetzentwurf jedoch eher bedrohlich als schützend, so McCarthy.

0

„Expertendilemma“ bremst Digitale Transformation

Posted by in Allgemein

Diese Seite teilen:

Alexander Bockelmann (Foto) ist CIO und seit Juni 2016 auch Chief Digital Officer der österreichischen Uniqa-Versicherungsgruppe. Er hat im Rahmen der „CXO Talks“ von ZDnet ein ausführliches Interview zum Thema Digitale Transformation gegeben (auch als Transkript). Die Topics: wie sich eine Organisation digital transformieren lässt, was daran besonders herausfordernd ist und, natürlich, die Bedeutung von Daten für neue Geschäftsmodelle. Für eines der ganz großen Probleme hält Bockelmann übrigens das „Expertendilemma“: Erfolg in der Vergangenheit stabilisiere den Status quo, verhindere ein Umdenken und bremse damit also die Digitale Transformation.

0

Studie: Pokemon Go macht glücklich

Posted by in Allgemein

Diese Seite teilen:

Pokemon-Go-Spieler sind glücklicher und freundlicher als andere Menschen. Das ist einem Bericht in Eurekalert! zufolge ein Ergebnis einer Studie der Universität Wisconsin-Madison. Das  mobile Augmented-Reality-Spiel führt demnach nicht nur zu mehr physischer Aktivität, sondern auch zu mehr sozialer Interaktivität, etwa zu mehr Treffen mit alten Freunden und Bekannten. Die komplette Arbeit ist im Journal „Media Psychology“ erschienen, wo sie – kostenpflichtig – heruntergeladen werden kann.

0

Uber, Didi etc.: sicher nur mit Offenheit

Posted by in Allgemein

Diese Seite teilen:

Software für selbstfahrende Autos sicher zu machen ist noch viel schwieriger als bisher gedacht. Zu diesem Schluss kommt Andy Greenberg in einem Artikel für Wired. Sein Kronzeuge: Charlie Miller (Foto), der in Experimenten autonome Taxis für Uber zu sichern versucht hat und denselben Job seit neuestem für den chinesischen Uber-Konkurrenten Didi macht. Sein Schluss: Ohne Kooperation und offene Kommunikation zwischen konkurrierenden Unternehmen in der Autoindustrie wird es keine sicheren autonomen Fahrzeuge geben. Bei Uber sei das nicht möglich gewesen; auch deshalb sei er gegangen.

0
Page 41 of 65« First...102030...3940414243...5060...Last »