SHE-Blogpicks

… damit KI nur das tut, was sie soll

Posted by in Allgemein

Diese Seite teilen:

Was Künstliche Intelligenz einmal können wird, ist nicht im Detail absehbar. Aber es gibt Dystopien: Intelligente Maschinen und Programme dienen nicht von Menschen erdachten Zwecken, sondern folgen einer eigenen Agenda, und das auf derart komplexe Weise, dass Menschen es nicht mehr nachvollziehen können – geschweige denn kontrollieren oder gar verhindern. Jede politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Organisation, fordert deshalb Heinz-Paul Bonn (Bild) in seinem Blog, müsse sich eine Enquete-Kommission zulegen, um sicherzu stellen, dass künstliche Intelligenz nur das tue, was sie darf, und nicht alles, was sie kann. Bonns bezieht sich mit seiner Forderung auf eine Rede von Microsoft-Chef Satya Nadella auf der Entwicklerkonferenz Build, in der dieser die Schaffung einer solchen Kommission bei Microsoft ankündigte.

0

Bremst EU-Verordnung KI-Fortschritt?

Posted by in Allgemein

Diese Seite teilen:

Behindert die ab 25. Mai geltende EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) den Fortschritt im Feld der Künstlichen Intelligenz? Zumindest steht das zu befürchten, folgt man einem Gastbeitrag von Sven Mulder (Bild) auf silicon.de. Den Kern des Problems sieht der Geschäftsführer von CA Technologies im Postulat der Datenhoheit; damit wird reguliert, welche personenbezogenen Informationen automatisiert ausgewertet werden dürfen. Für Unternehmen mit „datenhungrigen Prozessen“, die wiederum maschinelles Lernen speisen, liege darin eine erhebliche Herausforderung, so Mulder: Nötig sei eine Infrastruktur zur Verwaltung des kompletten Daten-Lebenszyklus‘ und mit zentraler Haltung aller Daten. Ein möglicher Ausweg: keine Daten von EU-Bürgern nutzen.

0

Sprachsteuerung fast schon üblich

Posted by in Allgemein

Diese Seite teilen:

Die Sprachsteuerung (Symbolbild) von Anwendungen und Geräten im Internet verbreitet sich rasant; 28 % Prozent der Deutschen zwischen 20 und 69 Jahren nutzen entsprechende Technologien regelmäßig, so die Kurzstudie „The Future of Voice: Sprachsteuerung als Chance für den Handel“ vom E-Commerce Center (ECC) Köln und SAP Hybris. Besonders Jugendliche treiben den Trend, heißt es im Fachportal E-Commerce Vision unter Berufung auf ECC-Forschungsleiterin Sabine Risse: Bereits 82 Prozent der Befragten in dieser Altersgruppe suchen demnach mittels Sprachsteuerung nach Informationen. Und auch beim Shopping stiegen die Voice-Anwendungen.

0

KI-Agenten debattieren und lernen

Posted by in Allgemein

Diese Seite teilen:

Open AI, eine Non-profit-Organisation, die sich mit Künstlicher Intelligenz befasst, arbeitet an einer neuartigen Technik: Zwei KI-Agenten (Symboldbild) debattieren dabei ein Thema und ein menschlicher Schiedsrichter entscheidet, wer die besseren Argumente vorgebracht hat. Im Blog der Organisation heißt es, der Ansatz könnte helfen, KI-Systeme zu trainieren, anpruchsvollere kognitive Aufgaben zu erfüllen, als Menschen es könnten, aber gleichzeitig im Einklang mit menschlichen Vorgaben zu bleiben. Die Methode soll zusammen mit vorläufigen Proof-of-Concept-Experimenten in Kürze vorgestellt und ein Web-Interface für Experimentierzwecke veröffentlicht werden.

1

Autonome Autos auf dem Lande

Posted by in Allgemein

Diese Seite teilen:

Selbstfahrende Autos sind meist auf exaktes 3D-Kartenmaterial angewiesen, das vor allem für städtische Verkehrsbereiche, für Landstraßen jedoch bisher kaum vorliegt. Wie Eurekalert! berichtet, arbeitet man im Computer Science and Artificial Intelligence Laboratory (CSAIL) des Massachusetts Institute Of Technology nun an einer Alternative: Map Lite kombiniert GPS-Daten mit Sensordaten, die den Straßenzustand abbilden. Per GPS werden nur die grobe geographische Position und eine lokales Nahziel identifiziert. Den Weg zu diesem Nahziel erkunden dann verschiedene Lasersensoren zur Abstandsmessung (Lidar) sowie kombinierte Beschleunigungs- und Drehratensensoren (IMU). Versuche mit einem entsprechend ausgestatteten Toyota Prius (Bild: CSAIL, MIT) auf unbefestigten Straßen im ländlichen Massachusetts verliefen erfolgreich; das System erkannte zuverlässig den Weg vor dem Fahrzeug zirka 30 Meter im Voraus.

.

0
Page 4 of 63« First...23456...102030...Last »