Design Thinking: Prinzip mit Schwächen

Posted by in Allgemein

Diese Seite teilen:


Prozesse gestalten und Lösungen finden durch Kooperation von kreativen Menschen unterschiedlicher Disziplinen: Der Ansatz des Design Thinking (Symbolbild) gilt vielen als Königsweg kundenorientierten Arbeitens. Braden Kelley und Adam Radziszewski sind jedoch skeptisch: Die Oracle-Innovationsmanager beschreiben in einem Beitrag auf Customer Think acht Fehler des Konzepts – verbunden mit Lösungsvorschlägen. So werde Design Thinking oft fälschlich als linearer Entwicklungsprozess gesehen; tatsächlich müsse es ständige Rückkoppelungsschleifen geben, um Irrtümer auszumerzen. Zudem herrsche gerade unter Führungskräften – sofern sie die Idee überhaupt ernst nähmen – der Irrtum vor, man könne Design Thinking mittels eines 2- bis 3-tägigen Workshops in einer Organisation etablieren; in Wahrheit sei von vier bis acht Wochen und häufigen Irritationen auszugehen. Denn, so die Oracle-Manager, Verhalten und Kommunikation von Menschen seien nun mal oft mehrdeutig und unklar.