Kategorien

21 Sep 2020

Schlagwort: Software

Blogpicks, Software-Entwicklung

SW-Architektur ohne Grundsätze 

Traditionelle Grundsätze in der Softwarearchitektur führen oft zu Problemen, meint der Softwareentwickler und Buchautor Eberhard Wolff (Bild: Innoq) im Blog von Heise Developer. Die Wiederverwendung von Komponenten etwa habe durchaus Nachteile – hier verweist Wolff auf einen früheren Blogbeitrag –, ebenso wie redundanzfreie Datenhaltung. Und…

Blogpicks

Serverlose Architektur: pro und contra 

Bei Serverlosen Architekturen geht es nicht etwa darum, Server aus verteilten Anwendungen zu eliminieren, betont Scott Fulton (Bild) auf ZDNet. Für ihn steckt hinter dem Begriff vielmehr eine Illusion, ersonnen für Entwickler, deren Software in der Public Cloud gehostet wird. Gleichzeitig erstrecke sich der Begriff…

Shirin_Glander
Blogpicks

Text-to-Speech-Systeme im Vergleich 

Einen Vergleich von Text-to-Speech-Systemen (TTS) gibt es im Blog von Codecentric. Anhand diverser deutsch- und englischsprachiger Zungenbrecher haben die Softwareentwickler Siri, Alexa, Google und andere Systeme auf die Probe gestellt und das Ergebnis in einem Video festgehalten. Außerdem liefert die Autorin des Artikels, die promovierte…

Blogpicks

Algorithmen exponentiell beschleunigt 

Algorithmen zur Optimierung von Lösungen – zum Beispiel die Identifikation der schnellsten Route von A nach B – könnten mit neuen Forschungsergebnissen aus Harvard viel schneller ablaufen. Bislang werden derartige Problemlösungen schrittweise berechnet: je mehr Daten, desto mehr Rechenschritte – bis hin zu einer technisch…

Blogpicks

Software schaut in die Zukunft 

Ein Forscherteam um Prof. Jürgen Gall von der Universität Bonn hat eine Software entwickelt, die „einige Minuten“ in die Zukunft schauen können soll, wie Eurekalert! berichtet. Das Programm lernt typische Abfolgen von Handlungen, etwa beim Kochen, wie in einem Video vorgeführt wird. In neuen, ähnlichen…

Blogpicks

Mehr Kostenkontrolle in SW-Projekten 

Mit ihren Kostenschätzungen liegen die Verantwortlichen für die Entwicklung von Software-Systemen oft daneben. Im Auftrag des US-Verteidigungsministeriums haben Forscher von der Software Solutions Division am Software Engineering Institute der Carnegie Mellon University in den vergangenen Jahren einen Ansatz unter der Bezeichnung „kausales Lernen“ (causal Learning)…

Blogpicks

Youtube-Kanäle für SW-Entwickler 

Die Menge an Inhalten auf Youtube ist unüberschaubar – im Gegensatz zur Qualität vieler Videos. Aber es gibt sie, die guten Dinge, zum Beispiel in Form von Workshops und Tutorials für Software-Entwickler. Thorben Janssen (Bild), Senior-Entwickler und Softwarearchitekt mit dem Schwerpunkt auf Java EE, hat…

Blogpicks

Serverless: umwälzend wie der PC? 

Serverless Computing wird auf sehr unterschiedliche Weisen definiert. Allen gemeinsam, schreibt Trevor Pott (Profilbild) in The Register, sei lediglich das Merkmal, dass Entwickler sich nicht um den Betrieb ihrer Entwicklungen zu kümmern brauchen – statt DevOps nur noch Dev. Denn der Applikationsbetrieb werde komplett an…

Blogpicks

Risiko API – Wer steckt dahinter? 

Entwickler, die öffentlich verfügbare APIs kostenfrei in ihrer Software verwenden wollen, müssen unbedingt berücksichtigen, wie der API-Anbieter mit den gesammelten Daten umgeht, warnt Rich Casselberry (Bild) in einem Kommentar für die Information Week. Der Risk Technologist beim US-Versicherungsunternehmen Liberty Mutual. Um Gratis-APIs zu finanzieren, würden…

Blogpicks

Wozu Blockchain auch noch gut ist 

Die Blockchain-Technologie wird oft mit dem Bitcoin gleichgesetzt. Die umstrittene Kryptowährung ist aber keineswegs die einzige Anwendungsmöglichkeit der Blockchain. Informationweek-Autorin Cynthia Harvey hat zehn Verwendungsmöglichkeiten zusammengestellt und exemplarisch beschrieben: von der Nachverfolgung verderblicher Waren in der Kühlkette (Beispielbild) über sichere Softwareentwicklung und das Management digitaler…