Kategorien

21 Sep 2020

Schlagwort: Internet of Things

Blogpicks

E-Autos laden im Peer-to-Peer-Netz 

An Ladestationen für Elektroautos herrscht Mangel; nur gut 6.000 öffentliche gibt es in Deutschland. Dazu kommen allerdings mehr als 40.000 private Lademöglichkeiten. Die Idee des Start-ups Slock.it: Wenn nur 15 Prozent aller Inhaber diese Stationen in einem Peer-to-Peer-Netzwerk (Symboldbild) zur Verfügung stellten, würde das die…

Blogpicks

BSA-Report zum Internet der Dinge 

Die Business Software Alliance (BSA), global tätige Lobbyorganisation der Softwarebranche mit Sitz in Washington D. C., hat einen Report unter dem Titel „Sensor Sensibility: Getting the Most From the Internet of Things” vorgestellt. Zweck der Publikation: Entscheidern in Politik und Wirtschaft nahebringen, wie sich geschäftlicher…

Blogpicks

IoT-Security: Hersteller unter Druck setzen! 

Immer noch kümmern sich viele Hersteller von Geräten im Internet der Dinge nicht ausreichend um deren Sicherheit, obwohl technische Maßnahmen zur Verfügung stünden, kritisieren die Security-Spezialisten der britischen Firma Pen Test Partners in einem Blog-Beitrag. Davon betroffene Nutzer – privat oder professionell –, hätten jedoch…

Blogpicks

Mit Sicherheit: Internet of Things 

Das Internet der Dinge beziehungsweise Internet of Things (IoT, Symbolbild)) wirft massenhaft Daten ab – reines Gold möglicherweise für das Marketing, sofern es über die richtigen Methoden und Tools zur Auswertung verfügt. Gleichzeitig aber birgt das IoT massive Risiken, denn wo Daten herauskommen, können auch…

Blogpicks

Internet of Things: Kooperation zählt 

Boschs jährliche Internet-der-Dinge-Konferenz „Connected World“ (Logo Links) fand am 15. Und 16. März in Berlin statt. Nach Ansicht von Forrester-Analyst Dan Bieler hat sich der Event als herausragender Treff der einschlägigen Szene etabliert. In seinem Blog listet Bieler eine Reihe von Schlüssen auf, die für…

Blogpicks

Gefahrenabwehr im Internet der Dinge 

Das Internet der Dinge beziehungsweise die Industrie 4.0 (Bild: Logo der von der Bundesregierung initiierten Plattform) produziert riesige Datenströme, aus deren Auswertung Unternehmen viel Nutzen ziehen können. Gleichzeitig entstehen jedoch Risiken neuer Art und in bisher unbekanntem Umfang: Jedes Gerät mit einer Internetadresse ist der…

Blogpicks

Suchtechnik für das Internet der Dinge 

Für das Internet der Dinge reichen die herkömmlichen Suchmechanismen nicht mehr aus, die sich nur in den Formates Text, Bild und Video auskennen, heißt es bei Eurekalert!. Um den Output von Millionen vernetzter Geräte und Sensoren durchsuchen zu können, seien automatische Suchfunktionen erforderlich, die sich…

Blogpicks

Internet of Things: gefährlich – aber egal 

Mit Intelligenz versehene Geräte im Internet der Dinge (Internet of Things, IoT), bergen Risiken, die noch gar nicht abzusehen sind, warnt Aleksandra Sowa in Ihrem European-Blog „Kryptomania“. Intelligente IoT-Endgeräte wie Videorekorder oder Kühlschränke seien zwar als Computer sehr simpel, meist aber kaum geschützt, weshalb sie…