künstliche_intelligenzKünstliche Intelligenz beziehungsweise Maschinenlernen gilt als unverzichtbar für Unternehmen mit wertvollen Datenbeständen. Die Annahme: Nur mithilfe selbstlernender Algorithmen lässt sich aus unstrukturierten Big-Data-Beständen geschäftlich relevantes Wissen erzeugen. Die Kehrseite, warnt die KI-Fachautorin Lisa Morgan in der Information Week, sind spezifische Risiken für Unternehmen. 13 davon listet sie auf, von ungenauen Prognosen mit fataler Wirkung auf das Business über nicht oder falsch trainierte Algorithmen, die deshalb on unrealistischen Prämissen ausgehen, bis hin zu übersteigerten Erwartungen – etwa derjenigen, dass man mit Maschinenlernen automatisch ebenso erfolgreich sein werde wie Amazon, Facebook etc..