Eine Kleinserie zum Thema “Digital Leadership” (Symbolbild) hat die DACH-Organisation von IBM in ihrem Think-Blog gestartet. Consultant Bettina Kahlau äußert sich im ersten Teil ausgesprochen pessimistisch und warnt vor einem massenweisen „Führungs-Crash“, weil Unternehmen sich eher mit sich selbst und ihrer Organisation als mit Mitarbeitern und Kunden befassten. Zur Abhilfe stellt sie zur Diskussion, wie sich Unternehmens- und Führungskultur gestalten lassen, und zwar auf der Grundlage des hierarchischen Evolutionsmodells, bereits in dem 50ern entwickelt von dem US-Psychologen Clare Graves. – Im zweiten Teil soll es um konkrete Vorgehensmodelle zur Entwicklung einer Unternehmens- und Führungskultur gehen.